Energetische Wirbelsäulenaufrichtung 

 

Die energetische Aufrichtung (geistige Begradigung) der Wirbelsäule lässt hochenergetische Impulse

durch die Wirbelsäule strömen, innere Blockaden können sich lösen, so dass die Lebensenergie wieder frei fließen kann.

Körperliche Beschwerden, die mit einer Begradigung gelindert werden können:
- Rückenschmerzen, Ischialgie und Hexenschüsse
- Schulter –Arm-Syndrome (HWS-,BWS-,LWS-Syndrome)
- Bandscheibenbeschwerden
- Wirbelsäulenverkrümmungen/Skoliosen
- Verkrampfungen und Verspannungen der Rücken- und Schultermuskulatur
- Schiefhals, Gleitwirbel, Hohlrücken, Leistenschmerzen,
- Knieschmerzen, Kniegelenksarthrose, Hüftgelenksarthrose
- Morbus Bechter, Morbus Scheuermann
- Migräne und chronische Kopfschmerzen
- Sehstörungen, Ohrensausen, Tinnitus, Gleichgewichtstörungen
- Knochendegeneration, Knochen- und Muskelschwund
- Durchblutungsstörungen
- Sensibilitätsstörungen: Taubheitsgefühle in Armen, Händen und Fingern
- Tennisarm, Zahnschiefstände, ungleiche Zahnreihen
- Schilddrüsenstörungen
- Atemstörungen, Asthma
- Bluthochdruck, Herzinsuffizienz und Herzrhythmusstörungen
- Allgemeine Nervenerkrankungen
- Nierenfunktionsstörungen
- ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)
- Fehlfunktion der Hirnanhangdrüse
- Gelenkbeschwerden und Organbeschwerden

Eine geistige Wirbelsäulenaufrichtung kann helfen:
- Herausforderungen, die das Leben dir stellt, wieder leichter zu meistern.
- dich selbst wertschätzen und lieben zu lernen
- authentisch und ausgeglichen zu leben

Geistig kann sie sich positiv auf Ängste, Depressionen sowie seelische Belastungen
auswirken.

Diese Behandlung kann auch über die Ferne durchgeführt werden.Eine Arbeit mit zeitgleicher

telefonischer Verbindung über Telefon, Zoom oder Whatsapp o.ä. dabei problemlos möglich.
 

 

Preis: 120 Euro pro Sitzung 

 

Bitte beachten Sie zu allen Behandlungsangeboten:

 
Eine Sitzung/Behandlung bei mir ersetzt nicht den Besuch und die Diagnose eines Arztes oder Heilpraktikers; sie darf nicht als Ersatz für eine schulmedizinische Behandlung verstanden, sondern sollte als Ergänzung dazu angesehen werden. Ich stelle keine Diagnosen. Ich gebe keine Heilversprechen ab - es geschieht, was geschehen darf! Die von mir verwendeten Methoden dienen der Anregung der Selbstheilungskräfte.